a { color: #2ba2dc; text-decoration: none; outline: none; }
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines



Allen unseren - auch zukünftigen- Angeboten, Auftragsbestätigungen sowie unseren Lieferung sowie sonstigen Leistungen liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils geltenden Fassung zu Grunde. Dies gilt auch dann, wenn wir uns bei späteren Verträgen, Lieferungen sowie Leistungen nicht ausdrücklich auf diese berufen, es sei denn, der Verkäufer ist Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.
Kunden im Sinne der hiesigen AGB können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein.
Verbraucher in diesem Sinne ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Unternehmer im Sinne dieser Regelung ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.
Eigenen Bedingungen des Käufers widersprechen wir hiermit auch für zukünftige Geschäfte. Abweichungen und Ausnahmen von unseren Geschäftsbedingungen bedürfen zu deren Gültigkeit für jedes einzelne Geschäft unserer schriftlichen Bestätigung.



2. Angebot, Vertragsschluss



2.1. Vertragsschluss über den Online-Shop: www.paradisewear.de

2.1.1. Die im vorgenannten Online-Shop präsentierten bzw. aufgeführten Produkte und Leistungen stellen keine bindenden Angebote dar. Vielmehr handelt es sich lediglich um Aufforderungen an die Kunden, ein verbindliches Angebot durch Abgabe einer Bestellung zu unterbreiten.

2.1.2. Der Kunde gibt mit der Absendung der Bestellung der in den "Warenkorb" eingestellten Artikel eine verbindliche Bestellung über die in diesem "Warenkorb" aufgeführten Artikel ab. Den Zugang der Bestellung werden wir unverzüglich per E-Mail bestätigen. Die bloße Zugangsbestätigung stellt keine Annahme der verbindlichen Bestellung dar.

2.1.3. Ein Kaufvertrag zwischen dem Kunden und uns kommt lediglich mit der ausdrücklichen Annahme der Bestellung in Textform oder der Auslieferung der Ware durch uns zustande. Insoweit hält sich der Kunde drei Werktage ab dem folgenden Tag nach Eingang der Bestellung bei uns an dessen verbindliches Vertragsangebot gebunden.

2.2. Vertragsschluss über die Internethandelsplattform: Amazon

2.2.1. Die von uns über die Handelsplattform Amazon angebotenen Produkte und Leistungen stellen keine bindenden Angebote dar; vielmehr handelt es sich um unverbindliche Angebote mit der Aufforderung an potenzielle Kunden, ein verbindliches Angebot durch Abgabe einer Bestellung zu unterbreiten.

2.2.2. Der Kunde gibt mit Absendung der Bestellung der in den "Warenkorb" durch diesen eingelegten und befindlichen Artikel eine verbindliche Bestellung hinsichtlich dieser Artikel ab. Der Zugang der Bestellung wird dem Kunden unverzüglich per E-Mail bestätigt, wobei die Bestätigungsmail hinsichtlich des Zugangs selbst keine Annahme der Bestellung beinhaltet.

2.2.3. Ein Kaufvertrag mit dem Kunden kommt erst und ausschließlich mit der ausdrücklichen Annahme der Bestellung oder der Auslieferung der Ware zustande. Der Kunde hält sich insoweit an dessen verbindliches Angebot drei Werktage ab dem auf den Eingang der Bestellung folgenden Tag gebunden.

2.2.4. Die vorstehende Regelung gilt nicht für Produkte, die der Kunde direkt bei dem Anbieter "Amazon" kauft. Der Kaufvertrag kommt dann direkt mit "Amazon EU S.á.r.l." zustande und es gelten die mit Amazon vereinbarten Bedingungen (§ 2 Vertragsschluss der Amazon AGB), welche Sie unter folgender Internetadresse einsehen und nachlesen können:

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_cou?ie=UTF8&nodeId=505048



3. Angebot/ Preis



Unsere Angebote sind in jeder Hinsicht unverbindlich, falls nicht etwas anders schriftlich vereinbart wurde oder die Lieferung erfolgt ist.
Sofern nicht der Preis schriftlich anderweitig vereinbart wurde, gelten jeweils die Preise unserer gültigen Preisliste, welche für jeden Kaufinteressenten jederzeit einsehbar ist.
Unsere Preise sind Stückpreise und beinhalten jeweils die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Bei Bestellung mit gewünschter Lieferung werden pauschale Versandkosten entsprechend den im Angebot gesondert ausgewiesenen Preisen  zusätzlich zum jeweiligen oben dargestellten Endpreis berechnet.



4. Zahlungsbedingungen



Unsere Rechnungen sind sofort nach Erhalt ohne Abzug zahlbar. Ausnahmen hiervon bedürfen der schriftlichen Vereinbarung.
Bis zur vollständigen Zahlung sind wir nicht zur Lieferung verpflichtet. Die Zahlung gilt erst mit vollständiger Gutschrift des Betrages auf unserem Konto oder zur Verfügungsstellung des Betrages in bar als erfolgt. Anerkannt sind auch Zahlungen über PayPal.
Zahlungen per Scheck werden nur erfüllungshalber entgegengenommen wobei die Zahlung erst dann als erfolgt gilt, wenn der Betrag unserem Konto endgültig gutgeschrieben ist und zu unserer freien Verfügung bereit steht.
Gegen Ansprüche des Verkäufers kann der Käufer nur dann aufrechnen, wenn die Gegenforderung des Käufers unbestritten ist oder ein rechtskräftiger Titel vorliegt. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Käufer nur geltend machen, soweit dieses auf Ansprüchen aus demselben Kaufvertrag beruht.
Die Zahlung gilt als bewirkt, wenn der Käufer den Kaufpreis zuzüglich der Versandkosten entsprechend der obigen Regelung zur Zahlung gebracht hat. Teilzahlungen gelten nicht als Erfüllung der Zahlungsverpflichtung, wobei bei solchen Teilzahlungen die Erfüllung der Zahlungsverpflichtung erst mit Eintritt der letzten Teilzahlung und mithin vollständiger Zahlung vorliegt.



5. Zahlungsverzug/ Schadenersatz



Kommt der Käufer mit der Zahlung in Verzug kann der Verkäufer dem Käufer eine weitere Nachfrist zur Zahlung setzen, nach dessen Ablauf dieser berechtigt ist, die Erfüllung des Kaufvertrages abzulehnen und Schadenersatzansprüche geltend zu machen. Als Schadenersatz statt der Leistung sind wir berechtigt 15 % des Bestellpreises ohne Abzüge zu verlangen, sofern der Käufer nicht nachweist, was diesem vorbehalten bleibt,dass der Schaden nicht, oder nicht in der Höhe der Pauschale entstanden ist. Der Nachweis eines höheren Schadens bleibt uns ebenfalls vorbehalten.



6. Mängelrüge/ Gewährleistung



Garantiert sind nur solche Beschaffenheitsmerkmale die ausdrücklich als solche bezeichnet sind.
Bei dem bestellten Gegenstand handelt es sich um Gegenstände aus einer bestimmten Gattung. Durch die Fertigung bedingte Abweichungen von Maßen und Farbnuancen stellen keinen Mangel dar. Ferner ist zu beachten, dass durch die Darstellung der Produkte auf Bildschirmen und der dort jeweils unterschiedlichen farblichen Präsentation Abweichungen vorliegen können.
Schadenersatzansprüche des Käufers, insbesondere wegen Verletzung einer Vertragspflicht aus Verschulden bei Vertragsverhandlung oder außervertraglicher Haftung sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht auf vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung unsererseits beruht oder durch einen arglistig verschwiegenen Mangel verursacht ist oder in der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit liegt. Eine Haftung gemäß dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.
Ein Umtausch der Ware ist nach Benutzung aus hygienischen Gründen nicht möglich. Die Benutzung und mithin das Tragen der Unterwäsche verpflichtet daher zu Abnahme. Zugleich ist in der bestimmungsgemäßen oder zweckentfremdeten Benutzung der Ware ein Verzicht auf das gesetzlich eingeräumte Widerrufsrecht zu sehen, welches der Käufer hiermit für den Fall, dass er die Unterwäsche in Benutzung nimmt, zugleich erklärt.
Im Übrigen gelten, soweit hier vorstehend keine hiervon abweichenden Regelungen getroffen wurden, für die Haftung und Gewährleistung die gesetzlichen Vorschriften.



7. Lieferfrist, Gefahrübergang und Verpackungsmaterial



Sofern nicht eine ausdrücklich als verbindlich bezeichnete Zusage unserseits vorliegt, gilt eine
Lieferfrist nur als voraussichtlich (unverbindlich) und mithin nur annähernd vereinbart.
Zu Teillieferungen sind wir berechtigt. Liefertermine gelten als eingehalten, wenn die Ware den Lieferanten (Absender) innerhalb der Lieferfrist verlässt.
Sollten Lieferungen aufgrund fehlerhafter Empfängerdaten nicht möglich sein, trägt der Empfänger und Besteller die hiermit verbundenen Mehrkosten.
Die Auswahl des Speditionsunternehmens obliegt uns.
Wird ein verbindlicher Termin oder eine schriftlich vereinbarte verbindliche Lieferfrist
überschritten, kommt der Verkäufer bereits mit Überschreiten des Termins in Lieferverzug. Der Käufer muss dann eine angemessene Frist zur Lieferung setzen, nach welcher dieser vom Vertrag zurück treten kann. Höhere Gewalt, die dem Verkäufer ohne eigenes Verschulden daran hindert, den Kaufgegenstand zum vereinbarten Termin oder innerhalb der vereinbarten Frist zu liefern, verlängert die in den vorgenannten Ziffern des Abschnittes genannten und ebenso die vereinbarten Termine und Fristen um die Dauer der durch diese Umstände bestehenden Leistungsstörung. Führen entsprechende Störungen zu einem Leistungsaufschub von mehr als drei Monaten kann der Käufer vom Vertrag zurück treten. Andere Rücktrittsrechte bleiben hiervon unberührt.
Soweit der Kunde Verbraucher ist, tragen wir unabhängig von der Versandart in jedem Falle das Versandrisiko. Soweit der Kunde jedoch Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.



8. Kosten der Rücksendung bei Ausübung des Widerrufsrechtes



Der Besteller / Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 5,90 € geschätzt. Bitte senden Sie keine Ware unfrei an uns zurück. Hierbei entstehen enorme Portokosten, welche wir nicht tragen werden. Diese Kosten werden wir von Ihrem Erstattungsbetrag abziehen



9. Verbraucherinformation bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren



Wir unterliegen keinen speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Angebotes.
Die für der Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich "Deutsch".
Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter der der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen. Informationen zur Zahlung, Lieferung oder Erfüllung sind dem Angebot zu entnehmen.
Eingabefehler können Sie vor der endgültigen Abgabe eines Angebotes durch Überprüfung der zusammenfassenden Bestellübersicht feststellen und erkennen und gegebenenfalls nach Betätigen des "Zurück"-Buttons Ihres Browers auf der vorherigen Seite korrigieren.



10. Vertragstextspeicherung



Der Verkäufer speichert den Vertragstext nach Vertragsabschluss nicht ab und er ist dem Kunden auch nicht zugänglich. Der Kunde erhält jedoch nach Vertragsabschluss eine Bestellbestätigung mit allen Angaben an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse, in welcher dem Kunden alle wesentlichen Daten der Bestellung, die AGBs und die Widerrufs-/Rückgabebelehrung, soweit erforderlich, mitgeteilt werden. Der Kunde hat die Möglichkeit, sowohl die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als auch die Bestellung mit allen eingegebenen Daten während des Bestellvorganges selbst auszudrucken. Durch die Druckfunktion Ihres Browers haben Sie ferner die Möglichkeit den Vertragstext auszudrucken. Der Kunden kann den Vertragstext auch abspeichern, indem er durch einen Klick auf die rechte Maustaste die Internetseite auf dem eigenen Computer abspeichert. Nach Abschluss der Bestellabwicklung ist dem Kunde der Vertragstext nicht mehr zugänglich. Der Kunde jedoch in unserem Online-Shop die Bestellung mit allen eingegebenen Bestelldaten nach Aufruf dessen persönlichen Kundenkontos jederzeit einsehen und ausdrucken. Bei Amazon können Sie nach Anmeldung unter "Mein Konto" Ihre Bestellungen gleichfalls einsehen.



11. Eigentumsvorbehalt



Wir behalten uns unser Eigentum an gelieferten Waren (Vorbehaltsware) bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises einschließlich aller sonstigen Forderungen und Kosten aus diesem Rechtsgeschäft vor, gleich aus welchem Rechtsgrund diese herrühren. Der Käufer hat unsere Vorbehaltsware gesondert zu lagern und deutlich zu kennzeichnen. Vorsorglich tritt der Käufer etwaige ihm zustehende Ansprüche in Höhe des dem Verkäufer zustehenden Kaufpreisanspruches zuzüglich eines Aufschlages von 20 % für etwaige Nebenkosten zur Sicherheit an den Verkäufer ab, welcher die Abtretung zugleich hiermit annimmt.



12. Copyright



Das Urheberrecht (Copyright) für unseren Internet-Shop und diese Präsentation liegt ausschließlich bei Euro Games GmbH. Die Verwendung von Euro Games GmbH eigenen Aufnahmen und Präsentationen ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch diese ist nicht zulässig.



13. Rechtswahl/ Gerichtsstand/ Erfüllungsort



Erfüllungsort für die wechselseitigen Verpflichtungen aus diesem Vertragsverhältnissen ist der Geschäftssitz von Euro Games GmbH.
Gerichtsstand ist, soweit zulässig vereinbart, Hainichen bzw. der jeweilige allgemeine Gerichtsstand von Euro Games GmbH.
Auf die mit uns geschlossenen Verträge, mithin auf jegliche Streitigkeiten aus diesen Verträgen, ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland, sowie es für Geschäfte zwischen Inländern im Inland gilt, ausschließlich maßgebend.
Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Kunden zu Gunsten des Verbrauchers geltenden gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird jedoch ausgeschlossen.



14. Datenschutz/ salvatorische Klausel



14.1 Verweise und Links

Sofern auf Verweis-Ziele "Links" direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereiches, der Fa. Euro Games GmbH (nachfolgend Autor genannt) liegen, haftet diese nur dann, wenn diese von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Diese Einschränkung gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen oder Mailing-Listen.



14.2 Urheberrecht

Die Fa. Euro Games GmbH ist bestrebt, in allen Publikationen Urheberrechte der verwendeten Grafiken und Dokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Fotos, Tondokumente und Videosequenzen sowie Texte zu nutzen oder auf Lizenz freie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützte Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.
Allein aufgrund der bloßen Nutzung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung solcher Grafiken, Tondokumente, Fotos, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.



14.3 Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wird. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.



14.4 Sicherheitshinweis

Die Fa. Euro Games GmbH schützt ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust oder Zerstörung. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Eine vollständige Datensicherheit kann jedoch nicht von uns gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.



14.5 Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuches auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf unserer Homepage erfasst und wie diese genutzt werden.



14.6 Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf unserer Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden:

Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Web-Browser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig - so etwa bei Bestellung, einer Anfrage oder Registrierung - machen.



14.7 Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihre Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies im Zuge der Vertragsabwicklung und Vertragserfüllung - insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten - erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten, personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn Ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn Ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist, soweit die Sicherung der Daten dann nicht noch zur vollständigen Realisierung des Vertrages und mithin zur Durchsetzung der Rechte unsererseits notwendig sein sollte.



14.8 Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.



14.9 Verwendung von Facebook-Plugins

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook").
Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.
Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.



14.10. salvatorische Klausel
Sind vorbenannte Bestimmungen der von uns gestellten AGB`s ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden und/oder unwirksam, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, gelten insoweit hierfür die gesetzlichen Vorschriften.

 

 

15. Information des Verbrauchers gemäß OS-Verordnung der europäischen Union und dem Streitbeilegungsgesetz

 

 

Zur Erfüllung der Informationspflicht gemäß den Richtlinien 2013/11/EU in Verbindung mit der ODR-Verordnung Nummer 524/13 und dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz wird der Verbraucher hiermit auf die von der europäischen Union eingereichte OS-Plattform in der Form eines elektronischen Fallbearbeitungsinstruments hingewiesen. Pflichtgemäß verweist der Verkäufer hier auf den von diesem anzugebenden Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Bei Aufruf dieser Internetadresse beziehungsweise Betätigung des entsprechenden Links wird der Verbraucher auf die OS-Plattform der europäischen Union gelangen. Der Verkäufer weist jedoch darauf hin, dass mit Angabe dieser Informationspflichten keine Bindung dessen an das von der europäischen Union eingerichtete Verfahren verbunden ist und sich dieser durch diese Pflichtangabe nicht selbiger unterwirft. Der Verkäufer ist weder verpflichtet, noch bereit an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.



16. Widerrufsbelehrung 

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat oder sollte die Lieferung in Teilsendungen erfolgen, an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Firma


Euro Games GmbH
Chemnitzer Str.13
09322 Penig
Deutschland
Fax: +49 37381/668410
E-Mail: info@paradisewear.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster - Widerrufsformular verwenden, daß jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben, oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrages unterrichten, an uns (Firma Euro Games GmbH, Chemnitzer Straße 13, 09322 Penig, Deutschland) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 5,90 € geschätzt. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

-Ende der Widerrufsbelehrung-

 

Der Gesetzgeber stellt in Anlage 2 zu Artikel 246a § 1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 und § 2 Absatz 2 Nummer 2 EGBGB das folgende Muster-Widerrufsformular zur Verfügung:

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An die

Fa. Euro Games GmbH, Chemnitzer Straße 13, 09322 Penig, Deutschland
E-Mail: info@paradisewear.de
Fax: +49 37381 668410


Hiermit widerrufe (n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

 

 

bestellt am/erhalten am (unzutreffendes bitte streichen):
Name des/der Verbraucher (s):
Anschrift des/der Verbraucher (s):

 

 

Unterschrift des/der Verbraucher (s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum:

 

* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten . 1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
® 2016 Euro Games GmbH